German Roamers – Deutschlands neue Abenteurer

 

Dieses wunderschöne Buch war eigentlich als Geschenk für meinen Mann gedacht. Jetzt lesen, blättern und genießen wir beide jede Seite. Das Buch bietet nicht nur herrliche Bilder, sondern auch interessante Fakten über die jeweilige „Location“, die Fotografen und die eingefangene Stimmung. Es beleuchtet stille Orte in Deutschland aus der Sicht junger Fotografen. Man findet Orte, die einem vorher völlig unbekannt waren, und das hier bei uns in Deutschland und manchmal sogar in nicht allzu großer Entfernung.

Die Bilder beruhigen. Sie lassen mich einen Moment innehalten, genießen. Das Licht, die Ruhe und die Natur.

Beim Betrachten der Fotos wird meine Abenteuerlust geweckt. Ich habe vor, einige Orte dieses Buches zu besuchen, um die Stille und die Natur auf mich wirken zu lassen und die Schönheit des Moments aufzunehmen. Also werde ich die Kamera einpacken und mit meinen drei Männern und dem Hund losfahren…

„Die Fotografie macht einem bewusst, dass jeder Tag einzigartig ist und jeder Moment einmalig.“ Lennart Pagel

Mein erstes Ziel wird die Geilerlay-Hängeseilbrücke im Hunsrück sein. Sie ist übrigens die längste Hängeseilbrücke Europas und gilt als die schönste Deutschlands. Ob ich mutig genug sein werde sie zu überqueren?

Genießt eure stillen Momente und habt einen schönen Tag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.