Schlagwort: 4321

4321 von Paul Auster

 

Hammer! 4321 war mein erstes Buch von Paul Auster, aber es wird nicht mein Letztes bleiben.

Zugegeben, es ist sprachlich anspruchsvoll, aber die langen, teils sehr langen Sätze stören den Lesefluss überhaupt nicht. Es ist als würde die Sprache eine Melodie haben, die stets gleich und langsam spielt. Paul Auster beschreibt mit einem Satz ganze Szenen. Einige Abschnitte hätten sicherlich Kürzungen vertragen können, z.B. die Baseball-Szenen, aber insgesamt habe ich jede der 1260 Seiten genossen.

Weiterlesen