Lesung mit Mariana Leky: Was man von hier aus sehen kann

 

Was man von hier aus sehen kann von Mariana Leky (DuMont Buchverlag)

Die Lesung durfte ich von der ersten Reihe aus verfolgen und konnte somit ALLES sehen. Dieses Glück hatte ich nur, weil die Autobahn zwischen Aachen und Köln ausnahmsweise nicht verstopft war und wir zeitig vor Ort waren. Die Veranstaltung im vollen Literaturhaus Köln war aus meiner Sicht ein voller Erfolg.

Moderiert wurde der Abend von Til Strasser (Literaturhaus Köln). Es gab nette Fragen, humorvolle Antworten und gelesene Textauszüge von Mariana Leky. Nach 90-minütiger Lesung hatte ich die Gelegenheit zu einem kurzen Gespräch mit der Autorin und natürlich habe ich das Literaturhaus nicht verlassen ohne mein Buch signieren zu lassen.

Danke Mariana Leky für dieses zauberhafte Buch und den schönen Abend!

Als Randbemerkung bleibt noch zu erwähnen, dass die Parkgebühren in Köln für die Zeit der Lesung teurer waren als der Eintritt…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.